Neues vom Roten Riesling

30.05.2018

Rote Reben, weisser Saft

ZWISCHEN BURGEN UND WEINBERGEN
Deutschlands kleinstes Weinanbaugebiet ist das größte für Roten Riesling. Roter Riesling? Eine Neuschöpfung findiger Werbestrategen? Nein, eine historische Sorte. Die Hessische Bergstraße macht sich verdient um ihren Erhalt. Das wissen wir natürlich schon lange. Wer noch mehr Interessantes dazu lesen mag, klicke auf folgenden Link.
https://www.hessen-tourismus.de/de/das-ist-hessen/genuss/roter-riesling/

 

20.04.2018

Der „Bergsträßer Weinfrühling” – ein Fest der Sinne

Bald ist es soweit! Der Bergsträsser Weinfrühling beginnt! Start ist am Samstag, den 21. April mit dem Bergsträsser Weintreff. Hier gibt es zahlreiche, Weine zu verkosten - selbstverständlich auch den Roten Riesling. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und wünsche einen guten Genuss!

Weitere Informationen zum Weinfrühling und Karten für den Bergsträßer Weintreff gibt es unter:
www.verkehrsverein-bensheim.de

 

20.02.2018

Welturaufführung: Der Rote Riesling auf der internationalen Grünen Woche in Berlin

Hessen überrascht!
Auf der nun schon zum 83. mal stattfindenden, international einzigartigen Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau präsentierte Carolin Guthier vom Viniversum Bergstraße den Roten Riesling.

Passend dazu wurde der neue Imagefilm "Roter Riesling – der Wein von der Bergstraße" präsentiert, den Sie ab sofort u.a. hier unter angegebenen Link anschauen können.

Video:
© Hessen-Tourismus.de
https://youtu.be/vcwsNjEYMtI

 

27.11.2017

Mit Ruhe in den Winter

Nachdem der Gärprozess abgeschlossen ist und die erste Reife sich zeigt, durchläuft der Rote Riesling derzeit die natürlich Sedimentation - ein sehr schonendes und qualitätsförderndes Verfahren zur Klärung.
Die natürliche Sedimentation ist eine Voraussetzung dafür, dass sich die Trubstoffe im Weintank ablagern, ohne dass Geruchs- und Geschmacksstoffe verloren gehen.


Bild:
Stahltanks © Hessen Agentur, Paavo Blafield

 

20.09.2017

Weinlese hat begonnen

Während die ersten Roten Riesling Moste bereits in den Tanks und Fässern vor sich hingären, genießen die Reben in besonderen Lagen noch die Herbstsonne und warten auf ihre Lese in den nächsten Tagen. Mit guten Mostgewichten ausgestattet, erwarten die Bergsträßer Winzer, dass der Rote Riesling des Jahrgangs 2017 wieder mit seinem fruchtigen Bukett und zarten Aromen besticht.


Bild:
Traubenernte © Hessen Agentur, Paavo Blafield